SFB 1136 - Neuigkeiten

Foto

Neuerscheinung in der Reihe SERAPHIM

In der Buchreihe SERAPHIM ist Band 6 erschienen: Cicero im Rahmen der römischen Bildungskultur, hrsg. v. Peter Kuhlmann und Valeria Marchetti. Mohr Siebeck, Tübingen 2019.

Ciceros Philosophie vermittelte im Rom der ausgehenden Republik vielfältige innovative Impulse – insbesondere zu Fragen der Bildung und der Religion. Im vorliegenden Band werden besonders Aspekte griechischer und römischer Bildung in Ciceros Werk aus verschiedenen altertumswissenschaftlichen Perspektiven beleuchtet.

Foto

Dissertation erschienen

Die Dissertation der SFB-Mitarbeiterin Gabriela Ryser ist soeben erschienen:

Gabriela Ryser: Education, Religion, and Literary Culture in the 4th Century CE. A Study of the Underworld Topos in Claudian’s De raptu Proserpinae. Beiträge zur Europäischen Religionsgeschichte (BERG) 7.

Foto

Neuerscheinung in der Reihe SERAPHIM

In der Buchreihe SERAPHIM ist Band 4 erschienen: "Was ist Bildung in der Vormoderne?", hrsg. v. Peter Gemeinhardt. Mohr Siebeck, Tübingen 2019.

Bildung ist in der Gegenwart, aber auch schon in der Vormoderne ein »Megathema«. Der vorliegende Band bietet Einblicke in das Bildungshandeln von Religionskulturen von der Antike bis zum Mittelalter und zum Klassischen Islam. Dies trägt auch zur geschärften Wahrnehmung heutiger Probleme und Potenziale von Bildung bei.

Foto

Neuerscheinung in der Reihe SERAPHIM

In der Buchreihe SERAPHIM ist Band 5 erschienen: "Zahlen- und Buchstabensysteme im Dienste religiöser Bildung", hrsg. v. Laura V. Schimmelpfenning, Reinhard G. Kratz. Mohr Siebeck, Tübingen 2019.

Zahlen und Buchstaben konstruieren nicht nur unsere Welt, sondern stiften ebenso kulturelle und religiöse Wirklichkeiten. Der vorliegende Band widmet sich erstmals verschiedenartigen Zahlen- und Buchstabensystemen aus dem Bereich des historischen Mittelmeerraums und deren Implikationen für religiöse Bildung.

Promotion Valeria Marchetti

Der SFB 1136 gratuliert Valeria Marchetti herzlich zu Ihrer am 23.07.2019 bestandenen Disputation. V. Marchetti schrieb ihre Dissertation in der Klassischen Philologie/Latinistik zum Thema "Religiöses Wissen im Diskurs: Ciceros religionsphilosophische Dialoge" im SFB-Teilprojekt D 01. Ihre Gutachter*innen waren Prof. P. Kuhlmann, Prof. U. Egelhaaf-Gaiser und Prof. H.-G. Nesselrath.